OSLO RÅDHUS 1
OSLO RÅDHUS 2
1 2

OSLO RÅDHUS

MONUMENTALES GEBÄUDE, AKZENTUIERENDE BELEUCHTUNG

Die rechteckige Form des Oslo Rådhus markiert das gestalterische Hauptmerkmal dieses Gebäudekomplexes mit gigantischen Dimensionen und zwei Türmen von bis zu 66 m Höhe. Sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Form auftretend, dominiert das Rechteck die Wahrnehmung dieses Bauwerks in Kombination mit seinem Hauptmaterial, dem rötlichen Ziegelstein.

Form und Farbe galt es auch in der Nacht hervorzuheben. Die präzise Beleuchtung mit nur 61 Strahlern und individuellen Linsenkombinationen dient diesem prächtigen Gebäude als subtiler Vermittler im Dunklen und hebt die rechteckigen Gestaltungsmerkmale homogen hervor.

Besonders wichtig war es den Lichtplanern dabei, die Tonalität des rötlichen Farbtons gebrannter Erde möglichst realitätsgetreu wiederzugeben. Denn das Gebäude entspringt 1931-50 und somit jener Ära, in der in Europa die Ästhetik der mittelalterlichen Backsteinmauern aufgelebt worden sind. Hierbei sind sowohl die Lichttemperatur von 2.700 K als auch der CRI-Wert von über 80 bestimmend.

Unsere R1, R2, R3 und P200 Strahler akzentuieren die Fassadenpracht von vorbestimmten Positionen aus. Um die Blendwirkung für Mitarbeiter heute immer noch genutzten Rathauses – sogar für Nobelfriedenspreis-Verleihungen – zu minimieren, wurden spezifische Shields entworfen, die die Lichtlenkung unterstützen.

Projekt: Oslo Rådhus, Oslo Norwegen
Lichtplanung: Sweco Norge AS og Lysteam AS
Fertigstellung: März 2020
Fotografie: © Arild Danielsen

ewo srl - via dell'Adige 15 - IT-39040 Cortaccia (BZ) - T +39 0471 623087 - mail@ewo.com - P.IVA IT 01603000215